Schnelle Carrot Cake Bars in 30 Minuten!

von Freddy

Sind hier Karotten-Kuchen-Fans unter euch? Ich möchte euch heute ein super leckeres Rezept für Carrot Cake Bars vorstellen. Sie sind super saftig, weich mit cremigem Frischkäse-Topping – perfekt zum Snacken alleine oder für Kaffee & Kuchen mit der Familie oder Freunden.

Das Rezept ist super einfach und enthält Zutaten, die jeder normalerweise zu Hause hat, neben den üblichen Backzutaten Mehl, Backpulver, Zucker, Eier, Öl und Zimt, brauch man Möhren, Walnüsse, Frischkäse und eine Zitrone.

Carrot Cake Bars Rezept

Schnelle Carrot Cake Bars

5 Sterne
Zubereitungszeit 15 Min.
Backzeit 20 Min.
Arbeitszeit 35 Min.
Gericht Dessert
Land & Region europäisch
Portionen 4 Portionen

Zutaten
  

Für den Teig

  • 175 g Möhren
  • 40 g Walnüsse
  • 150 g Mehl
  • 1 TL Backpulver
  • 1 TL Zimt
  • 75 g brauner Zucker
  • 3 Eier
  • 125 ml Sonnenblumenöl

Für das Frosting

  • 1 Zitrone
  • 175 g Philadelphia Doppelrahmstufe
  • 75 g Puderzucker

Anleitungen
 

  • Backofen auf 180°C (Umluft) vorheizen.
  • Für den Teig Möhren schälen und grob raspeln. Nüsse grob hacken.
  • Mehl, Backpulver, Zimt & braunen Zucker gut vermischen. Eier und Öl zugeben und gut unterrühren. Möhren und Nüsse untermischen.
  • Teig auf ein Blech verteilen und im vorgeheizten Ofen ca. 20 Min backen.
  • Kuchen abkühlen lassen und danach in Schnitten schneiden.
  • Für das Frosting: von der Zitrone 1 TL Schale fein abreiben und 1 EL Saft ausressen. Beides mit Philadelphia und Puderzucker glatt rühren.
  • Frosting auf abgekühlte Schnitten schmieren.
  • Genießen!
Tried this recipe?Let us know how it was!

Das könnte dir auch gefallen

Schreib uns einen Kommentar

Rezept-Bewertung