Blaubeer-Cheesecake-Schnitten

von Freddy

Hier kommt ein Rezept, das ideal ist für die heißen Sommertage oder den warmen Frühling: Blaubeer-Cheesecake Schnitten, die aus einer cremigen Frischkäsecreme bestehen und durch die Blaubeeren ihre extra Süße bekommen. 

Der Boden besteht aus Schokokeksen, ihr könnt aber auch andere Kekse eurer Wahl nehmen, z.B. eignen sich Haferkekse auch sehr gut oder Löffelbiskuits. Ich nutze beispielsweise häufig die Hobbits von Brandt für den Boden, aber wie gesagt – seid da gerne kreativ. 🙂

In diesem Rezept sind nutze ich neben Frischkäse noch Quark und Schlagsahne – das macht es etwas voller und noch cremiger. Außerdem werden die Schnitten im Ofen gebacken.

Blaubeer-Cheesecake-Schnitten Rezept

Blaubeer-Cheesecake-Schnitten

5 Sterne
Zubereitungszeit 10 Min.
Backzeit 45 Min.
Arbeitszeit 55 Min.
Gericht Dessert
Land & Region europäisch
Portionen 12 Portionen

Zutaten
  

Für den Boden

  • 250 g Schoko-Kekse
  • 75 g geschmolzene Butter

Für die Creme

  • 200 g Quark
  • 350 g Frischkäse
  • 100 ml Schlagsahne
  • 150 g Zucker
  • 1 Ei
  • 1 Zitrone
  • 200 g Blaubeeren

Anleitungen
 

  • Backofen auf 180°C Umluft vorheizen.
  • Backrahmen oder Tortenform mit Backpapier auslegen.
  • Die Kekse mit einem Zerkleinerei oder in einem Plastikbeutel mit einem Löffel verkleinern. Die Butter in einem kleinen Topf erwärmen, bis diese sich verflüssigt hat.
  • Die Keksbrösel mit der Butter mischen und dann in den Backrahmen füllen, verteilen und festdrücken. Anschließend im Kühlschrank abkühlen lassen.
  • Zwischenzeitlich für die Creme Quark mit Frischkäse, Sahne, Ei und Zucker cremig rühren. Anschließend den Abrieb der Zitrone sowie den Saft unterrühren.
  • Die Hälfte der Masse auf den Keksboden verteilen. Anschließend einige Blaubeeren verteilen (einen Teil der Blaubeeren aufheben). Die zweite Portion der Creme auf den Blaubeeren verteilen. Die restlichen Blaubeeren verteilen auf die oberste Schicht.
  • Alles für 45 Min backen.
  • Genießen!
Tried this recipe?Let us know how it was!

Das könnte dir auch gefallen

Schreib uns einen Kommentar

Rezept-Bewertung